Sie sind hier: Angebote / Pflege und Betreuung / Ambulante Pflege

Ansprechpartner

Thomas Birkigt
Pflegedienstleiter

Böttcherstraße 3a
39218 Schönebeck

Tel: (0 39 28) 48 40-48
Fax: (0 39 28) 48 40-49
thomas[dot]birkigt[at]drk-schoenebeck[dot]de

Cornelia Kern

Schwester
Sandy Zelma

stellvertretende Pflegedienstleiterin

Böttcherstraße 3a
39218 Schönebeck

Tel: (0 39 28) 48 40-48
Fax: (0 39 28) 48 40-49
sandy[dot]zelma[at]drk-schoenebeck[dot]de

DRK Sozialstation

Bildleiste: DRK-Pflegerin beim Brettspiel - junge Frau und Seniorin lächeln Stirn an Stirn - Pflegekraft am Auto.
Foto: A. Zelck/ DRK, D. Ende/ DRK, A. Zelck/ DRK

Unsere Mitarbeiter in der ambulanten Pflege - Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Betreuungskräfte, Hauswirtschaftskräfte, - kümmern sich täglich um die Pflege und Betreuung unserer Patienten, seit neuestem auch in den selbstorganisierten, ambulant betreuten Wohngemeinschaften im Demenzservicezentrum "Anker" in der Wilhelm-Helge-Straße 301 in Schönebeck. Neben dem Stadtgebiet Schönebeck sind wir auch in den Ortsteilen Elbenau, Ranies, Plötzky und Pretzien, in Randau, Calenberge und Pechau, in der Gemeinde Stadt Barby und der Gemeinde Bördeland für Sie unterwegs.

Ausgangspunkt all unseres Tuns ist die Selbstbestimmung unserer Patienten. Ihre Wünsche und Bedürfnisse werden bei all unseren Leistungen berücksichtigt und die eigenen Kräfte, Fähigkeiten und Möglichkeiten für ein selbständiges Leben gefördert.

Gerne beraten und informieren wir Sie auch direkt vor Ort.

Unsere Leistungen:

  • 24 Studen Erreichbarkeit
  • Alle Leistungen der Pflegeversicherung
  • Häusliche Kranken-, Haus- und Familienpflege
  • Hauswirtschaftliche Unterstützung
  • Behandlungspflege nach Verordnung des Haus- und Facharztes
  • Verhinderungspflege und Betreuung auch stundenweise zur Entlastung und Unterstützung der pflegenden Angehörigen
  • Wundmanagement
  • Beratungsbesuche nach Pflegeversicherungsgesetz
  • individuelle Pflegeberatung zu Hause
  • Beratung und Beantragung von Pflegehilfe und Grundsicherung
  • Betreuung bei Demenz
  • individuelle Auftragsleistungen
  • Vermittlung DRK Fahrdienst
  • Vermittlung DRK Hausnotruf

Übrigens:

Seit der letzten Pflegereform sind die Spielräume für stunden- oder tageweise Entlastungsmöglichkeiten erhöht worden. So können Sie ab dem 01.01.2015 die Leistungen der Tagespflege neben der ambulanten Pflegesachleistung in vollem Umfang in Anspruch nehmen. Mit unserer DRK Tagespflege Anker stehen wir Ihnen auch insoweit gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besuchs- und Beratungstermin oder einen kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertag.

Wir freuen uns auf Sie!